Das CIVINET Deutscher Sprachraum heisst sein neues Mitglied willkommen: Der Oesterreichische Staedtebund

Etwa 65 Prozent der Bevölkerung und 71 Prozent der Arbeitsplätze befinden sich in Österreichs Ballungsräumen. Der Österreichische Städtebund ist die kommunale Interessenvertretung von insgesamt 251 Städten und größeren Gemeinden. Der Verein wurde am 24. September 1915 gegründet und hat heute neben Wien und den Landeshauptstädten praktisch alle Gemeinden mit über 10.000 Einwohnern als Mitglied. Die kleinste Mitgliedsgemeinde zählt knapp 1.000 Einwohner.

Österreichs Städte und Gemeinden sind die Basis unseres demokratischen Gemeinwesens. Sie bilden die bürgernächste Gebietskörperschaftsebene. In unseren modernen Gesellschaften spielen sie eine zentrale Rolle im sozialen und kulturellen Leben und sind über die Gemeindegrenzen hinaus treibende Kraft einer dynamischen und prosperierenden Wirtschaft. Städte und Gemeinden sind tragende Säulen für hohe Lebensqualität und sozialen Zusammenhalt in Österreich.

Der Österreichische Städtebund – als Zusammenschluss aller österreichischen Städte und zahlreicher größerer Gemeinden – versteht sich als Interessenvertretung in allen kommunalrelevanten Fragestellungen.

Der Österreichische Städtebund und seine Mitglieder stehen für Solidarität und Zusammenarbeit auf lokaler Ebene und einen fairen und nachhaltigen Interessenausgleich zwischen den einzelnen Gebietskörperschaften. Die historische Entwicklung der europäischen Demokratien bis hin zum heutigen europäischen Gesellschaftsmodell sozialer Prägung wurde wesentlich in und durch Städte geprägt. Auch die zukünftige Entwicklung und der fortschreitende Integrationsprozess Europas werden von den Städten und Regionen mitbestimmt. Ziel des Österreichischen Städtebundes ist die aktive und dynamische Mitwirkung der Kommunen an Zukunftsfragen Österreichs und der Europäischen Union.

Der Österreichische Städtebund setzt sich für den Erhalt der kommunalen Selbstverwaltung ein. Ebenso zählt die gesellschaftliche Verantwortung der Städte und Gemeinden für die Daseinsvorsorge zu den Kernthemen des Österreichischen Städtebundes. Mit seinem großen kommunalen Erfahrungsschatz und als Kompetenz-Netzwerk ist der Österreichische Städtebund eine starke Interessenvertretung an der Seite seiner Mitglieder.

Die Kernaufgaben des Österreichischen Städtebundes sind:

  • Vertretung und Ausgleich kommunaler Interessen
  • Städtische und zentralörtliche Leistungen im Mittelpunkt
  • Kompetenz-Netzwerk für Städte und Gemeinden
  • Serviceplattform für unsere Mitglieder
  • Europaorientierung und Bürgernähe

(Dieser Artikel zitiert Passagen aus dem Leitbild des Österreichischen Städtebundes)

Website des Österreichischen Städtebundes: www.staedtebund.gv.at

CIVINETs

covenantofmayors.eu
eltis
EPOMM
European Mobility Week
sump
managenergy
Smart Cities Marketplace
EU Logo

This website is produced as part of CIVITAS ELEVATE Coordination and Support Action funded by the European Union Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 824228. © Copyright 2021 CIVITAS Initiative. All rights reserved.

This website is hosted by an environmentally-friendly server provider.