Back to Top

Das CIVINET Deutscher Sprachraum heisst sein neues Mitglied willkommen: Wirtschaft in Bewegung

Author: Fred DOTTER
Posted on: Friday, July 4, 2014 - 09:04

Das Kongress-und Tagungskonzept  "Wirtschaft in Bewegung" Mobilität der Zukunft, ist für Ideengeber, Berater und Visionäre aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Verwaltung das optimale Forum um praxisbezogene, zukunftsweisende und betriebswirtschaftlich umsetzbare Nahmobilitätskonzepte kennenzulernen.

Ziel der Kongresse/Tagungen ist, die Vielfalt an Ideen, Maßnahmen, Möglichkeiten und Nutzen im Bereich Mobilitätskonzepte für Betriebe, Städte, Industrie und natürlich die Nutzer selbst zu thematisieren und für neue Konzepte zu begeistern.

Während konventionelle Kongresse das Thema "Alltagsradfahren"  und Betriebliches Mobilitätsmanagement"  wenn überhaupt nur spärlich behandeln und zumeist auf die Zielgruppe "Planer" ausgerichtet sind, werden hier durch die Themenvielfalt und breiten Nutzungsmöglichkeit nicht nur Planer, Politiker sondern auch Verkehrsbetriebe, sowie Industrie und Wirtschaft angesprochen. Insofern ist "Wirtschaft in Bewegung" auch als Instrument der Wirtschaftsförderung zu verstehen. Ein weiteres Novum besteht in der europäischen Ausrichtung des Kongresses. Motivierende Beispiele aus den Nachbarländern (Niederlande, Schweiz, Dänemark, Österreich) sollen dazu anregen, den längst fälligen Innovationsschub in der Verkehrsplanung einzuleiten. Die Resonanz in Planung, Politik, Wirtschaft und Medien bringt eine sehr hohe überregionale Nachfrage, die Mitwirkung sehr vieler Kooperationspartner zeigt die Bedeutung.

Kooperationspartner: Klimabündnis, B.A.U.M. e.V., ACE Auto Club Europa, IHK Rhein-Neckar, MRN Rhein-Neckar, VRRN Rhein-Neckar, VRN-Verkehrsverbund Rhein-Neckar, HWK Saarland, IHK Saarland, SaarVV, Arbeitskammer Saarland, LAGS Saarland, Stadt Saarbrücken, HWK Saarland/ Umweltpakt Saar, Saar-Lor-Lux Umweltzentrum, mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, IHK Stuttgart, HWK Stuttgart, LVI Baden-Württemberg, WRS Stuttgart. Viele Unternehmen, Verbände und Medienvertreter wurden bislang einbezogen.

Ziel von "Wirtschaft in Bewegung" ist es, Veranstaltungen direkt vor Ort bei Firmen und anderen Institutionen zu organisieren. Bisherige Gastgeber waren:  Städte: Wiesloch, Neustadt/Hambach, Lampertheim; Unternehmen: BASF Ludwigshafen, AOK Nürnberg, ACE Berlin, Infineon Dresden, WHO Bonn, Lincoln Walldorf, 2 x John-Deere-Forum Mannheim, Saarmesse Saarbrücken, WRS Stuttgart.

Wenn auch Ihre Firma, Stadt etc. an einer Tagung interessiert ist, mailen Sie uns! Nähere Information zu Wirtschaft in Bewegung Sie auf www.wirtschaftinbewegung.com

Add comment

Log in or register to post comments

News Search

Latest Events

18/06/2019
Of the the total energy consumption in the EU, 33% is by the transport sector. The lion's share of t...
16/09/2019 to 18/09/2019
CIVITAS is organising a study visit in the city of Tel Aviv (Israel). This will take place from 16-1...