Back to Top

Das CIVINET Deutscher Sprachraum heisst sein neues Mitglied willkommen: Die Stadt Leoben

Author: Fred DOTTER
Posted on: Saturday, January 25, 2014 - 15:23

Leoben vereint florierende Wirtschaft und Lebensqualität mit Kultur und Brauchtum. Die Montanstadt Leoben hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt – sowohl auf wirtschaftlichem Sektor, als auch im Bereich der Freizeitgestaltung. Neben der beliebtesten Hochschule Österreichs, der Montanuniversität, locken auch Kultur, Handel und Wellness in die zweitgrößte Stadt der Steiermark. Leoben lebt ihr Motto: Eine Stadt geht voran!

Leoben ist mit 24.345 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, wirtschaftliches Zentrum der Obersteiermark und Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt weist eine lange Tradition im Berg- und Hüttenwesen auf, ist einer der bedeutendsten Standorte der österreichischen Eisen- und Stahlindustrie und ist Sitz der Montanuniversität Leoben.

Der Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Leoben sieht eine Reihe von Maßnahmen im Bereich des nachhaltigen und umweltfreundlichen städtischen Verkehrs vor:

  • Verlängerung der Fußgänger- und Radwege
  • Verbesserung des Angebots durch den Öffentlichen Verkehr
  • Besserer Zugang des gewerblichen Verkehrs zu Industriestandorten
  • Besserer Zugang zum Stadtzentrum bei gleichzeitiger Begrenzung der Anzahl von Autos im Innenstadtbereich

Die Fortschritte in Richtung eines nachhaltigen Mobilitätssystems sind sehr gut, sind doch bereits 80% aller geplanten Maßnahmen aus der ersten Periode des Verkehrsentwicklungsplans aus 2010 umgesetzt worden!

Ein Beispiel für Innovation in Leoben war der Bau eines neuen Rad-und Wanderwegs. Im Rahmen eines kürzlich installierten Wasserkraftwerks wurde ein Damm am Ufer der Mur erstellt. Leoben ergriff diese Gelegenheit und hat einen neuen Rad- und Wanderweg entlang der Oberseite dieses Damms errichtet, und somit eine autofreie Zone für die Verbindung verschiedener Stadtbezirke geschaffen.

Zukünftige Aktivitäten im Bereich der nachhaltigen Mobilität stellen eine große Herausforderung dar, denn es soll zB Pendlern eine bessere Verbindung durch Öffentliche Verkehrsmittel zwischen dem Zentrum und den Umlandgemeinden geboten werden. Des weiteren plant Leoben die Rad-und Wanderwege entlang des Flusses zu erweitern und Radfahren im Allgemeinen fördern.

Website der Stadtgemeinde Leoben: www.leoben.at

Add comment

Log in or register to post comments

News Search

Latest Events

20/03/2019
CIVITAS SUMPs-Up is organising the third of its webinars for mobility practitioners on 20 March, 10:...
20/03/2019
Útkeresés - eltérő megoldások a városok közösségi közlekedésének fejlesztésében és üzemeltetésében T...
02/04/2019 to 03/04/2019
önkormányzati döntéshozók, helyi politikusok számára Szeretettel várjuk a PROSPERITY projekt és a Ma...
03/04/2019 to 05/04/2019
A three-day trip to the largest city in western Germany will take place from 3-5 April 2019. It will...
08/05/2019 to 10/05/2019
Do you want to know more on (e-)public transport, explore how to better connect with neighbourhoods,...