Back to Top

3. Europäische Konferenz zu nachhaltigen städtischen Verkehrsentwicklungsplänen

12/04/2016 to 13/04/2016

Unter dem Motto “die effiziente Stadt planen“ findet die diesjährige europäische Konferenz zu nachhaltigen städtischen Verkehrsentwicklungsplänen (SUMPs) in Bremen statt. Rund 300 TeilnehmerInnen werden zur Tagung in der Hansestadt erwartet.

Zu den Referenten auf der Tagung zählen u.a. die für Verkehr zuständige EU-Kommissarin Violeta Bulc, der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rainer Bomba sowie der Bremer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Dr. Joachim Lohse.

Die Europäische Kommission sieht in nachhaltigen städtischen Verkehrsentwicklungsplänen (sustainable urban mobility plans, SUMPs) ein wichtiges Instrument zur Zukunftsorientierung des Stadtverkehrs. Für den 2014 beschlossenen Verkehrsentwicklungsplan wurde Bremen von der EU-Verkehrskommissarin mit dem  “European Sustainable Urban Mobility Award” ausgezeichnet.  Hiermit wurden sowohl das intensive und innovative Beteiligungsverfahren des Bremer Verkehrsentwicklungsplans (VEP 2025) anerkannt als auch die auf Stärkung des Umweltverbundes und Effizienz ausgerichteten Inhalte. Die Hansestadt zeichnet sich durch einen überdurchschnittlich hohen Radverkehrsanteil ebenso aus wie einen im Städtevergleich recht niedrigen Staufaktor.

So steht auch die Effizienz des Stadtverkehrs im Fokus dieser Tagung. Kernfragen der Tagung liegen in der Integration von räumlicher Planung und Mobilität, der Modellierung von Fuß-und Radverkehr,  dem Potenzial von ‚sharing‘, dem Zusammenwirken von Mobilitäts- und sozialen Fragen in zunehmend multi-kulturellen Gesellschaften, Beteiligungsverfahren, den möglichen Auswirkungen von automatisierten Verkehrssystemen und v.a.m. .

Es werden Beispiele aus vielen europäischen Städten vorgestellt und diskutiert. Exkursionen zu Fuß, per Rad, per (Elektro-) Bus und Straßenbahn runden die Tagung ab. Die Bandbreite der Besichtigungsobjekte reicht von Fahrradinfrastruktur, klimagerechter Straßenraumgestaltung, Car-Sharing-Integration, Mobilitätsmanagement für Neubauvorhaben über Elektrobusse bis hin zum Güterverkehrszentrum.

Die internationale Tagung findet ausschließlich in englischer Sprache statt.

Tagungsprogramm und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Das aktualisierte Tagungsprogramm, Informationen zu Unterkunftsmöglichkeiten,  Informationen zu weiteren begleitenden europäischen Workshops im Umfeld der Tagung und die verbindliche online-Anmeldung sind verfügbar auf der Eltis Website: http://www.eltis.org/SUMP2016

Location: Germany
Bremen
Messe Bremen
Organizer:

Related documents

Currently there is no more information

Related Links

Key Information

Email:

Jun 2017

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30